Erfahrung mit Sildenafil Erfahrungsberichte über Medikamente mit den Wirkstoff "Sildenafil"

Ab wann wirkt Sildenafil

Die Wirkung von Sildenafil setzt nach etwa 30 bis 40 Minuten ein. Ab wann Sildenafil genau wirkt, ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Dabei spielen Alter, Größe, Gewicht und die Nahrungsaufnahme eine Rolle. Wir berichten in diesen Artikel über die Wirkungszeit von Sildenafil und wie Sie dafür sorgen können das die Wirkung von Sildenafil noch schneller eintritt.

Ab wann wirkt Sildenafil am stärksten?

60minutenDie Halbewertszeit von Viagra beträgt 3 bis 5 Stunden. Mit Halbwertszeit ist die gemeint Zeitspanne, in der die Konzentration von Sildenafil im Blutplasma um die Hälfte abnimmt. Das hat zu Folge das die Wirkung von Sildenafil etwa 60 Minuten nach der Einnahme an stärksten ist.

Wer also eine möglichst harte Erektion erreichen möchte, der nimmt Sildenafil am Besten eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr.

Wie kann ich die Wirkung von Sildenafil verstärken?

Sie können durch die Einnahme einer Aspirin Tablette das Blut verdünnen und somit dafür sorgen das der Wirkstoff noch schneller in den Blutkreislauf gerät. Viele Patienten wenden diesen Tipp an um zugleich auch gegen die Kopfschmerzen – die häufig als Nebenwirkung eintreten – entgegen zu wirken.

Ein großes Glas Wasser oder ein Kaffee könnte ebenfalls dazu beitragen die Wirkung zumindest nicht zu verlangsamen.

Und bedenken Sie immer: Stress hat noch keinen Vorgang  beschleunigt. Sildenafil kann nur dann wirken wenn Sie es auch zulassen und eine sexuelle Stimulation statt findet. Sildenafil sorgt nicht von ganz alleine für eine Dauererektion sondern verhilft nur dabei die Erektion aufzubauen und diese auch zu halten.

Was vermindert die Wirkung von Sildenafil?

Fettige Mahlzeiten sollten nicht unbedingt vor oder während der Einnahme der Sildenafil zu sich genommen werden. Eine fettige Mahlzeit kann nicht nur dafür sorgen das Sildenafil langsamer wirkt, sondern auch das der Wirkstoff an sich etwas schwächer wirkt.

Alkohol kann ebenfalls die Wirkung vermindern. Wenn Sie Alkohol in sehr geringen Mengen zu sich nehmen, also beispielsweise ein Glas Sekt oder eine Flasche Bier, dann kann es die Wirkung sogar verstärken und die Stimmung auflockern. Sobald man aber 0,3 Promille erreicht kann die Wirkung nach lassen. Wer sogar deutlich einen sitzen hat, wird wenig von Viagra spüren können. Ersparen Sie sich diese Blamage und verzichten Sie daher alles was über ein Glas Alkohol hinaus geht lieber darauf.

Kann ich mit Sildenafil mehrfach kommen?

Sildenafil wird Ihnen dabei helfen schneller wieder eine Erektion aufzubauen. Also Ja, mit Sildenafil ist es möglich schneller wieder eine zweite Nummer einzulegen wenn Sie bereist einmal zum Orgasmus gekommen sind. Es ist ratsam zwischen den Geschlechtsverkehr eine Pause von ca 30 Minuten einzulegen. Nutzen Sie die Zeit für ein Glas Wasser und etwas Zweisamkeit.

vorspiel

Wann nimmt man Sildenafil am Besten ein?

Die Einnahme sollte also im Idealfall 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr erfolgen. Die Wirkung tritt frühestens 30 Minuten nach der Einnahme ein, aber sollte aller spätestens eine Stunde danach einsetzen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind wann der Geschlechtsverkehr erfolgt, nutzen Sie kurz davor die Zeit in dem Sie ins Bad gehen und sich frisch machen möchten. In dieser Zeit könnten Sie die Sildenafil Tablette einnehmen und etwa 5 bis 10 Minuten bereits im Bad verstreichen lassen. Anschließend mit dem Vorspiel beginnen und nach etwa 20-30 Minuten könnte die Wirkung bereits einsetzen. Verlängern Sie ansonsten noch länger das Vorspiel und zeigen Sie das Sie Ihren Partner auch mit der Zunge oder den Fingern verwöhnen können. 

Die somit bereits vorhandenen sexuellen Reize sorgen dafür das Sildenafil dann auch schnellstens die volle Wirkung zeigen kann.

Gibt es noch Tipps?

Vermeiden Sie die Einnahme mit anderen Potenzmittel und Blutdrucksenkern. Vermeiden Sie Drogen wie Speed oder ähnliches und nehmen Sie niemals mehr als eine Sidlenafil Tablette innerhalb von 24 Stunden. Im Falle einer schmerzhaften Dauererektion, welche sehr sehr selten eintritt, raten wir Ihnen sofort einen Arzt aufzusuchen.

Wenn Sie am Preis sparen möchten können Sie auch eine 100mg Sildenafil Tablette in der Mitte teilen und somit 2 x 50mg Sildenafil Tabletten erhalten. Vielen Patienten genügt die Wirkung aus einer 50mg Tablette für eine verstärkte Erektion und ausreichend Spaß am Sex.

Wo gibt es Sildenafil rezeptfrei?

Sildenafil gibt es nicht rezeptfrei. Wenn Sie Sildenafil rezeptfrei kaufen handeln Sie illegal und erhalten sehr wahrscheinlich – wenn überhaupt – eine Fälschung. Diese Fälschung kann mit gefährlichen Mitteln gestreckt worden sein und muss über Umwege nach Deutschland geschmuggelt werden.

Nehmen Sie daher lieber nur Original Sildenafil Tabletten ein. Sie erhalten Sildenafil über ein Rezept von Ihren Hausarzt oder Urlogen. Dieses Rezept lösen Sie anschließend in einer Apotheke ein.

Alternativ können Sie auch den Service einer Ferndiagnose über Anbieter wie DrMaxi nutzen. Über solchen Seiten kann Ihnen ein Rezept über das Internet von Ärzten ausgestellt werden. Sildenafil ist bei DrMaxi ab 55 EUR in der niedrigsten 25mg Dosierung und ab 70 EUR in der höchsten 100mg Dosierung erhältlich. Hier würde sich anschließend der Tabletten-Teilen Tipp lohnen um ein deutliches Ersparnis zu erzielen.

Wir hoffen wir konnten Ihnen mit diesen Artikel die Frage für den perfekten Einnahmezeitpunkt der Sildenafil Tablette beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


  • Mira

    Hallo mein Mann meint er gabe wegen hohen Blutdruck von seinen Arzt verschrieben bekommen und da er auch viel Jägermeister trinkt
    In den er verdünnt usw.der hat auch zweimal Fettleber gehabt es hängt Mit Alkohol natürlich angeblich seien Seine Werde normal so sein Arzt was meiner Meinung nicht wahr ist wenn der das Bier wie Wasser trinkt in einem Schluck die ganze Flache 4 bis fünf vol Alkohol und das drei bis vier Flaschen täglich und den Jägermeister jede Woche leer trinkt und den Erektionspille dazu nimmt ist der Arzt nicht zur richtige Behandlung schuld

    Antworten
  • admin

    Hallo Mira. Großen Mengen Alkohol sollte man nicht mit Sildenafil vermischen. Der Arzt geht bestimmt nicht davon aus das Ihr Mann dabei soviel Alkohol trinkt.

    Antworten