Sildaristo - Sildenafil (50 & 100 mg)

Sildenafil Generikum von Aristo. Erfahrungsberichte und Statistiken über Sildaristo zusammengefasst. Außerdem erklären wir die Möglichkeit der Online Diagnose.
sildenafil-sildaristo-generika-verpackung

Sildaristo ist ein Potenzmittel, das zur Behandlung von erektiler Dysfunktion eingesetzt wird. Es ist eines der bekanntesten Sildenafil Generika und enhält somit den idenetischen Wirkstoff wie im Marken Viagra.

In diesem Artikel klären wir auf, wie das Präparat zusammengesetzt ist, wie es wirkt und wie Männer Sildaristo kaufen können. Auch die bisherige Erfahrung mit Sildenafil Generika im allgemeinen werden wir im Artikel berücksichtigen. Zu aller erst klären wir über den Pharmakonzern Aristo auf. Unsere Statistiken der Erfahrungsberichte beruhen auf sämtliche Sildenafil Hersteller.

Themen:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Wer ist Aristo Pharma GmbH?

    Die Aristo Pharma GmbH ist ein relativ junges Pharmaunternehmen, das seinen Schwerpunkt der Produktion in Deutschland angesiedelt hat. Die Firma wurde im Jahre 2008 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Berlin.

    Aristo zählt über 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zwanzig Firmenstandorten. Schwerpunkt des Unternehmens ist die Produktion und der Verkauf von Generika. Daneben stellt die Firma auch eigene Medikamente als Originale her.

    „Das hier vorgestellte Sildaristo ist seit dem 2. Mai 2015 für den deutschen Markt zugelassen.“

    Ziel des Pharmakonzerns ist es nach eigenen Angaben, Arzneimittel für den deutschen Markt herzustellen, die qualitativ hochwertig sind und dennoch zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind. So wollen sie das Recht auf Gesundheit eines jeden Menschen sicherstellen.

    Auch soziales Engagement ist dem Unternehmen wichtig, sodass es beispielsweise das Caritas Arztmobil unterstützt oder sich an anderen Hilfsprojekten für Bedürftige beteiligt.

    Anschrift:
    Aristo Pharma GmbH
    Wallenroder Str. 8-10,
    13435 Berlin

    Dosierung & Packungsgrößen

    Packungsgrößen:

    Dosierungen:

    Hinweis: Sildaristo in 20 mg wird von Ärzten zur Behandlung von PAH (Lungenhochdruck) verschrieben. 

    Bestandteile von Sildaristo

    Informationen über die Zusammensetzung des Arzneimittels (unterteilt in Haupt-, Neben- und sonstige Bestandteile):

    Hauptwirkstoff:

    Nebenwirkstoffe:

    Sonstige Bestandteile:

    Bewertungen von Sildaristo

    Die nachfolgenden Statistiken basieren auf über 254 Erfahrungsberichte über den Wirkstoff Sildenafil. Quelle: sanego.de 
    Die Bewertung umfasst somit auch das Generikum Sildaristo.

    Wirksamkeit:
    85%
    Verträglichkeit:
    74%
    Anwendung:
    88%
    Preis/Leistung:
    75%
    Empfehlung:
    80%
    Gesamt-Durchschnitt:
    81%

    Nebenwirkungen von Sildaristo

    Auch die Nebenwirkungen von Sildaristo dürften ähnlich wie die anderer Sildenafil Generika ausfallen. Die Bewertungen der 254 Erfahrungsberichte beinhalten auch Angaben zu Sildaristo.

    Kopfschmerzen:
    37%
    verstopfte Nase:
    23%
    keine Nebenwirkungen:
    22%
    Gesichtsrötung:
    13%
    Sodbrennen:
    7%
    Hitzewallungen:
    5%

    Wie wirkt Sildaristo?

    Der Wirkstoff aus Sildaristo, ist wie der Name bereits verrät, Sildenafil. Somit gehört Sildaristo zu den PDE-5-Hemmern.

    Weiter bekannte PDE-5-Hemmer sind die Wirkstoffe Avanafil, Vardenafil und Tadalafil. PDE-5 ist ein Enzym, dass den Abbau einer Erektion begünstigt. Der Einsatz von PDE-5-Hemmern soll eben dies verhindern. 

    Erektionen entstehen durch die Aussendung des Botenstoffs cGMP. Dadurch wird die Durchblutung im Schwellkörper angeregt und die Muskulatur des Penis entspannt. Darüber hinaus wird die Zirkulation des Blutes herabgesetzt, sodass das Blut nicht so leicht aus dem Penis entweichen kann.

    Normalerweise würde das Enzym PDE-5 nach einer Weile beginnen, den Botenstoff zu zersetzen. Durch PDE-5 Hemmer wie Sildenafil, nimmt es aber erst zeitverzögert seine Arbeit auf, sodass die Erektion länger bestehen bleibt.

    Video abspielen

    Ist Sildaristo so gut wie Viagra?

    In Deutschland kann ein Präparat als solches zugelassen werden, wenn es einem bereits zugelassenen Arzneimittel in 80-125% seines Hauptwirkstoffes ähnelt. Die Produktion und die angewandten Hilfsstoffe dürfen sich wiederum deutlicher unterscheiden, dies hat aber in der Regel keine Auswirkungen auf die Wirkung des Medikaments.

    Generika dürfen erst dann produziert werden, wenn die Patentrechte eines Originalpräparats abgelaufen sind. Diese Firmen sparen sich dann die Entwicklungs- und Zulassungskosten, sodass Generika häufig wesentlich günstiger als Originale angeboten werden können. Dies ist ein großer Vorteil für die Endverbraucher, da die Qualität des Produktes in keinem Fall leidet.

    Im Falle von Sildaristo ist der Ursprungshersteller die Firma Pfizer, die „Viagra“ hergestellt hat. Die Erfahrung mit Sildaristo und anderen Generika, hat aber gezeigt, dass Anwender der Generika genauso zufrieden sind, wie die des Originalprodukts.

    Video abspielen

    Fragen & Antworten über Sildaristo

    Das Medikament stammt aus dem Hause Aristo, daher stammt auch der kombinierte Name aus Wirkstoff und Hersteller. Sildenafil + Aristo =  Sildaristo.

    Nein, um Sildaristo kaufen zu dürfen, wird ein gültiges Rezept benötigt. Dieses kann vom Hausarzt, Facharzt oder auch per Online Sprechstunde ausgestellt werden.

    Sildaristo eignet sich nur für Männer, die an einer erektilen Dysfunktion leiden. Medizinisch betrachtet wird von einer erektilen Dysfunktion gesprochen, wenn in über 50% der Fälle über einen Zeitraum von 6 Monaten keine ausreichende Erektion aufgebaut werden kann. Gesunde Männer ab 18 Jahren, ohne Herz-Kreislauf Erkrankungen, dürfen in den meisten Fällen Sildaristo einnehmen.

    Sildaristo wird in 50 & 100 mg angeboten. Da die Tabletten leicht zu teilen sind, können diese auch geteilt werden um somit eine noch geringer Dosis zu erreichen. Den meisten jungen Männern genügen 25 oder 50 mg. In schweren Fällen der Erektionsstörung sind 100 mg notwendig. 

    Grundsätzlich ist Alkohol keine Gegenanzeige von Sildenafil. Allerdings sollte der Konsum auf ein Minimum beschränkt werden. Über 1,0 können Komplikationen mit dem Blutdruck entstehen. Da sowohl Sildenafil wie auch Alkohol in großen Mengen den Blutdruck senken, kann dies zu einem gefährlich tiefen Blutdruck führen. 

    Sildaristo darf nur einmal täglich angewendet werden. Wer eine längere Wirkungsdauer benötigt, sollte sich nach Alternativen wie Tadalafil umsehen. Dieser PDE-5-Hemmer wirkt 24 bis zu 36 Stunden lang. Sildenafil Generika wie Sildaristo wirken dagegen nur bis zu 5 Stunden.

    Wo kann man Sildaristo kaufen?

    Der Wirkstoff Sildenafil ist in Deutschland verschreibungspflichtig, somit auch Sildaristo.

    Das bedeutet, dass Männer dieses Medikament nicht ohne ein entsprechendes Rezept erhalten dürfen. Wer Sildaristo kaufen möchte, muss sich ein entsprechendes Rezept beim Arzt oder Urologen ausstellen lassen.

    Dieser wird den Patienten erst umfangreich befragen und untersuchen und auf Basis der Schilderung der Symptome ein Rezept für das Präparat ausstellen. Der Anwender kann mit diesem dann zu einer örtlichen Apotheke gehen, um es einzulösen und Sildaristo kaufen zu können.

    Ob auch tatsächlich Sildaristo vorrätig ist, oder ein anderes Sildenafil Generika ausgehändigt wird, ist oft den Zufall überlassen. Es ist aber eine ähnliche Zufriedenheit bei allen Sildenafil Generika dieser Art zu erwarten. Häufig sind Alternative Generika wie von AbZ, 1 A Pharma oder auch STADA vorrätig.

    Alternativ kann das Rezept auch an eine Online Apotheke geschickt werden, um Sildaristo online bestellen zu können. Hierfür gehen allerdings erneut einige Werktage verloren, da das Rezept per Post an die Online Apotheke geschickt werden muss.

    Online Diagnose für Sildaristo

    Die zweite Möglichkeit ist, dass sich der Patient ein Rezept bei einer Online Klinik ausstellen lässt. In wenigen Minuten diagnostiziert ein dort angestellter Arzt via Fernuntersuchung die Beschwerden und kann im positiven Fall ein Rezept ausstellen. Der große Vorteil ist die Diskretion, Schnelligkeit und Bequemlichkeit der Dienstleistung. 

    Hierbei können zwar zusätzliche Behandlungs- und Rezeptgebühren anfallen, welche allerdings bereits im angezeigten Preis enthalten sind. Der Patient spart sich mitunter lange Wartezeiten beim Arzt oder Urologen, sodass Online Kliniken eine gute Alternative darstellen. Der Service wird immer häufiger genutzt, da er auch deutlich gemütlicher ist.

    Im übrigen zahlen die meisten Neukunden auf Rechnung. Dies ermöglicht ein geringes Risiko bei einer späten Zahlung.

    Vorteile einer Online Klinik:

    Inhalt teilen:

    Autor: Jens Weber
    Autor: Jens Weber

    Tätigkeit: Medizinredakteur aus Hamburg. 
    Status: Experte durch Journalismus im Bereich der Medizin & Studienanalyse.

    Inhalt aktualisiert am: 25. April 2020

    Autorenprofil

    Quellen: