Sildenafil Axunio (25, 50 & 100 mg)

Erfahrungen mit Sildenafil Axunio in Statistiken zusammengefasst. Ein alternatives Sildenafil Generikum kann auch auf Online Rezept bestellt werden.
  • Verschreibungspflichtig
  • Verfügbar in 25, 50 & 100 mg
  • Auch auf Online Rezept
  • Ab ca. 50 € mit Rezept & Versand
sildenafil-axunio

Der folgende Artikel soll über das Sildenafil Generikum Axunio aufklären. Es handelt sich um ein Arzneimittel, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt wird. Sie erfahren hier, was zu dem Unternehmen Axunio Pharma GmbH, dem Hersteller des Präparates, bekannt ist. Auch darüber in welchen Formen das Medikament erhältlich ist, wie es wirkt und welche Erfahrung mit Sildenafil Axunio bereits gemacht wurde, wird aufgeklärt.

Die Erfahrungen mit Sildenafil Axunio werden mit anderen Sildenafil Generika zusammengefasst. 

Themen:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was ist über den Pharmakonzern Axunio bekannt?

    Axunio ist ein 2007 in Hamburg gegründetes Unternehmen. Es konzentriert sich hauptsächlich auf die Vermarktung von Generika nach deutschen Arzneimittelstandards.

    Der Pharmakonzern bezeichnet sich selbst als Start-Up Unternehmen und zählt zu den jüngeren Firmen der Pharmaindustrie in Deutschland. Mit Firmensitz in Hamburg wird Wert auf eine weltweite Zusammenarbeit mit anderen Konzernen der Branche gelegt.

    Die Firma sieht sich selbst als innovatives Unternehmen, bei dem interne Zusammenarbeit und Wertschätzung eine große Rolle spielen.

    „Zielsetzung der Firma ist es, Generika zu bezahlbaren und möglichst günstigen Preisen zu produzieren. Diese sollen dennoch den deutschen Standards genügen.“

    Es sind nicht viele Informationen zur Geschichte des Unternehmens verfügbar, lediglich das Gründungsdatum ist bekannt. Das Medikament Sidenafil Axunio wiederum wurde erstmals im November 2018 zugelassen.

    Dosierung & Packungsgrößen

    Packungsgrößen:

    • 4 Filmtabletten
    • 12 Filmtabletten
    • 24 Filmtabletten

    Dosierungen:

    • 25 mg
    • 50 mg
    • 100 mg

    Bestandteile von Sildenafil Axunio

    Im Folgenden werden die einzelnen Bestandteile des Medikaments aufgelistet. Diese sind gegliedert in den Hauptwirkstoff, die Nebenbestandteile und sonstige Zutaten:

    Hauptwirkstoff:

    • Sildenafil citrat

    Nebenwirkstoffe:

    • mikrokristalline Cellulose
    • Croscarmellose natrium
    • Calciumhydrogenphosphat
    • planzliches Magnesium stearat
    • hochdisperses Siliciumdioxid

    Sonstige Bestandteile:

    • Titandioxid
    • Polyvinylalkohol
    • Macrogol 3350
    • Talkum
    • Indigodisulfonsäure
    • Aluminiumsalz
    • schwarzes Eisen(III)-oxidhydrat

    Bewertungen von Sildenafil Axunio

    Folgende Bewertungen basieren nicht gezielt auf Sildenafil von Axunio, sondern allgemein über den Wirkstoff Sildenafil, aus zahlreichen Generika. Über 254 Erfahrungsberichte wurden über Sildenafil auf dem Bewertungsportal sanego.de verfasst.

    Wirksamkeit:
    85%
    Verträglichkeit:
    74%
    Anwendung:
    88%
    Preis/Leistung:
    75%
    Empfehlung:
    80%
    Gesamt-Durchschnitt:
    81%

    Nebenwirkungen von Sildenafil Axunio

    Auch die Nebenwirkungen wurden anhand dieser Erfahrungen mit Sildenafil ausgewertet.

    Kopfschmerzen:
    37%
    verstopfte Nase:
    23%
    keine Nebenwirkungen:
    22%
    Gesichtsrötung:
    13%
    Sodbrennen:
    7%
    Hitzewallungen:
    5%

    Wie wirkt Sidenafil Axunio?

    Der Wirkstoff zählt zu der Gruppe der sogenannten PDE-5 Hemmern. PDE-5 ist ein körpereigenes Enzym, das den Botenstoff cGMP hemmt, beziehungsweise abbaut.

    Dieser wiederum ist dafür zuständig, dass die Durchblutung des Penis erhöht wird bei gleichzeitiger Herabsetzung der Blutzirkulation. Das führt dazu, dass dieser anschwillt und es zu einer Erektion kommt. Die Muskulatur des Schwellkörpers entspannt sich in dieser Phase. Nach einer Weile würde natürlicherweise das Enzym PDE-5 beginnen, den Botenstoff abzubauen, sodass die Erektion nachlässt.

    Durch den Wirkstoff Sildenafil  kommt es nicht zu diesem Abbau. Die Erektion bleibt bestehen.

    Der Wirkstoff sorgt also für eine Entspannung der Muskulatur, erhöht die Durchblutung des Schwellkörpers und setzt gleichzeitig die Blutzirkulation herab, sodass das Blut im Penis bleibt.

    • Wirkung ab: 30 bis 40 Minuten
    • Wirkt bis: 4 bis 5 Stunden
    • Hinweis: Eine sexuelle Stimulation ist notwendig.
    Video abspielen

    Ist das Generikum mit dem Original vergleichbar?

    Es stellt sich für Patienten die Frage, ob das vorgestellte Präparat in seiner Wirkweise dem Original der Firma Pfizer gleicht. Diese hat ursprünglich die Patentrechte für die Entwicklung des Medikaments erworben. Nachdem diese Rechte aber abgelaufen sind, stand es anderen Pharmakonzernen frei, das Präparat nachzuproduzieren.

    Für Generika gelten in Deutschland bestimmte Standards, damit eine Zulassung ermöglicht ist. Sie dürfen nicht weniger als 20% und nicht mehr als 25% des ursprünglichen Wirkstoffes enthalten. Lediglich im Herstellungsprozess und der Verwendung von Hilfsstoffen ist den Firmen freie Hand gelassen.

    Für Patienten bedeutet das, dass sie bei einem in Deutschland zugelassenen Sildenafil Generikum davon ausgehen können, dass es ähnlich oder gleich wirkt wie das Original Viagra. Die Erfahrungen mit Sildenafil zeigen, dass Anwender mit einem Generikum genauso zufrieden sind wie bei der Einnahme des Ursprungsmedikaments.

    Ein großer Vorteil für die Verbraucher ist, dass Generika häufig wesentlich günstiger erhältlich sind, als die Originalpräparate. Das ist darauf zurückzuführen, dass sich Unternehmen den teuren Entwicklungs- und Zulassungsprozess ersparen, weil sie das Rezept des Originals verwenden können.

    Video abspielen

    Wie und wo kann ich Sildenafil Axunio kaufen?

    In Deutschland zählen Medikamente mit Sildenafil zur Gruppe der verschreibungspflichtigen Medikamente. Daher ist dieses Präparat nur erhältlich, wenn ein Rezept von einem Arzt vorliegt.

    Ein Rezept hierfür kann beispielsweise ein Hausarzt, besser aber noch der Urologe ausstellen. Dieser führt eine Untersuchung und Befragung des Patienten durch und wird gegebenenfalls eine erektile Dysfunktion diagnostizieren. Anschließend stellt der Mediziner ein Rezept aus, dass dann in der Apotheke vor Ort oder im Internet eingelöst werden kann. Somit können Männer ohne Komplikationen ein Sildenafil Generika kaufen.

    Ob der Patient tatsächlich das beschriebene Sildenafil von Axunio erhält oder ein anderes Generikum, hängt davon ab, welches Produkt vorrätig ist. In der Regel bestehen aber keine Unterschiede zwischen den Generika. Im Internet dagegen haben Patienten oft die freie Wahl welcher Sildenafil Hersteller es sein soll. 

    Rezept auch über das Internet möglich

    Eine weitere Möglichkeit ist, sich ein Rezept im Internet ausstellen zu lassen. Seriöse Online Kliniken bieten Diagnosen von Ärzten direkt von zu Hause aus an.

    Der jeweilige Arzt stellt dann eine Ferndiagnose und stellt ein Rezept aus. Hier fallen gegebenenfalls Behandlungsgebühren und Rezeptgebühren an, welche bei seriösen Anbietern allerdings direkt transparent sichtbar sind.

    In der Regel kann das verschriebene Medikament dann auch per Expressversand verschickt werden. Der Vorteil dieser Form der Diagnosestellung ist, dass sich der Patient die oft langen Wartezeiten beim Urologen spart und er sich nicht unangenehmen Befragungen unterziehen muss.

    Auch eine bequeme Zahlung auf Rechnung, welche nur über das Internet möglich ist, zählt zu den beliebten Vorteilen von Online Kliniken. Wer einmal eine Online Klinik genutzt hat, bleibt meistens auch dabei, dies zeigen zumindest die Erfahrungsberichte. 

    Vorteile einer Online Klinik:

    • Höchste Diskretion
    • Schnelle Online Diagnose (5-10 Minuten)
    • Zahlung auch auf Rechnung möglich
    • Freie Auswahl der Arzneimittel
    • Schneller Expressversand (24 Stunden)
    • Volle Transparenz, keine versteckten Kosten

    Inhalt teilen:

    Autor: Jens Weber
    Autor: Jens Weber

    Tätigkeit: Medizinredakteur aus Hamburg. 
    Status: Experte durch Journalismus im Bereich der Medizin & Studienanalyse.

    Aktualisiert & medizinisch überprüft am:

    Autorenprofil

    Quellen: