Sildenafil Heumann (50 & 100 mg)

Zusammenfassung der Erfahrungsberichte über Sildenafil Heumann.
  • Verschreibungspflichtig
  • Verfügbar in 25, 50 & 100 mg
  • Auch auf Online Rezept
  • Ab ca. 50 € mit Rezept & Versand
sildenafil-heumann

Im Folgenden erhalten Sie Informationen zu dem Medikament Sildenafil von Heumann. Dieses zählt zur Gruppe der Mittel zur Behandlung einer erektilen Dysfunktion. Es wird unter anderem erläutert, wer hinter der Firma Heumann steckt, in welchen Formen dieses spezielle Präparat verfügbar ist und ob es ähnlich gut wirkt wie das Original.

Wir fassen die Erfahrungen mit Sildenafil Heumann zusammen. 

Themen:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was steckt hinter der Firma Heumann?

    Heumann ist ein 1913 von Dr. Robert Pfaller gegründetes Pharmaunternehmen. Bekannt wurde es hauptsächlich durch die Herstellung von sprühgetrockneten Tees. Heute hat es seinen Sitz in Feucht und Nürnberg.

    Ursprünglich war ein Pfarrer, der verschiedene Heilmittel herstellte, für die Gründung der Firma zuständig. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Unternehmen zu einem Familienbetrieb in Deutschland.

    • Ab 1989 spezialisiert sich die Firma auf die Herstellung unterschiedlichster Generika.

    Das Unternehmen wurde bis 2005 von zahlreichen Konzernen der Pharmaindustrie übernommen, blieb bis dato aber immer eigenständiges Familienunternehmen. 2005 schloss sich die Firma dem indischen Konzern Torrent Pharma an. Es zählt heute zu einem der größten Konzerne bei der Herstellung von Generika in Deutschland.

    Sildenafil Heumann ist seit 2017 in Deutschland zugelassen. Wie bereits eingangs erwähnt, ist Heumann besonders durch seine spezielle Vorgehensweise bei der Teeherstellung bekannt und hat heutzutage ein umfassendes Sortiment an Generika aller Art aufzuweisen.

    Dosierung & Packungsgrößen

    Das Medikament ist in verschiedenen Dosierungen und Mengen erhältlich.

    Packungsgrößen:

    • 4 Filmtabletten
    • 12 Filmtabletten
    • 24 Filmtabletten

    Dosierungen:

    • 20 mg *(PAH)
    • 50 mg
    • 100 mg

    Hinweis: Die Dosis von Sildenafil Heumann in 20 mg wird zur Behandlung von Lungenhochdruck (PAH) verschrieben. 

    Bestandteile von Sildenafil Heumann

    Folgende Bestandteile sind im Medikament enthalten (gegliedert in Haupt-, Neben- und sonstige Bestandteile):

    Hauptwirkstoff:

    • Sildenafil citrat

    Nebenwirkstoffe:

    • mikrokristalline Cellulose
    • Croscarmellose natrium
    • Calciumhydrogenphosphat
    • Hypromellose
    • Natriumstearylfumarat

    Sonstige Bestandteile:

    • Titandioxid
    • Triacetin
    • Indigodisulfonsäure
    • Aluminiumsalz

    Hinweis: Sildenafil Heumann Tabletten sind Laktosefrei.

    Bewertungen von Sildenafil Heumann

    Folgende Statistik basiert auf über 254 abgegebenen Erfahrungsberichten mit Sildenafil. Dies ist der Wirkstoff der auch in Sildenafil Heumann enthalten ist. Quelle: sanego.de 

    Wirksamkeit:
    85%
    Verträglichkeit:
    74%
    Anwendung:
    88%
    Preis/Leistung:
    75%
    Empfehlung:
    80%
    Gesamt-Durchschnitt:
    81%

    Nebenwirkungen von Sildenafil

    Auch die Statistik der Nebenwirkungen bezüglich Sildenafil basiert auf den Erfahrungsberichten von sanego.de

    Kopfschmerzen:
    37%
    verstopfte Nase:
    23%
    keine Nebenwirkungen:
    22%
    Gesichtsrötung:
    13%
    Sodbrennen:
    7%
    Hitzewallungen:
    5%

    Wie wirkt Sidenafil Heumann?

    Sildenafil Heumann wird in 50 & 100 mg gegen Erektionsstörungen verschrieben. Die Dosis von 20 mg findet gegen Lungenhochdruck seinen Einsatz.

    Sildenafil zählt zu den sogenannten PDE-5 Hemmern. Dabei wird das Enzym PDE-5 durch das Medikament blockiert. PDE-5 ist für den Abbau des Botenstoffes zuständig, der die Muskulatur im Penis entspannt und die Durchblutung erhöht. Durch diesen Botenstoff entsteht eine Erektion. Nach einiger Zeit wird PDE-5 ausgeschüttet, um die Erektion wieder zu reduzieren.

    Durch Wirkstoffe wie Sildenafil, aber auch Avanafil, Tadalafil, oder Vardenafil wird dieses Enzym blockiert. So hält die Erektion länger an, da der für die Erektion zuständige Botenstoff nicht blockiert wird.

    Im Großen und Ganzen sorgt das Medikament also für eine bessere Durchblutung im Genitalbereich und eine dadurch länger anhaltende Erektion.

    • Wirkungszeitraum: Ab etwa 30 bis 40 Minuten für bis zu 5 Stunden.
    • Hinweis: Die Wirkung kann nur bei sexueller Stimulation eintreten. 
    Video abspielen

    Ist das Generikum genauso gut wie das Original?

    Ein Generikum ist ein Medikament, dass in seiner Wirkweise und Zusammensetzung einem Original gleicht, jedoch häufig billiger als die originale Variante angeboten wird.

    Das Ursprungsmedikament ist in diesem Fall Viagra der Firma Pfizer. Deren Patent ist jedoch abgelaufen, sodass viele Hersteller mit der Reproduktion des Arzneimittels begannen.

    Voraussetzung für die Betitelung als Generikum ist, dass es maximal 20% weniger oder 25% mehr wirksam ist, als das Original.

    Weiterhin kann es sich in der Herstellung und dem Einsatz von Hilfsstoffen unterscheiden. Ein Generikum wird jedoch nur als solches von der Arzneimittelbehörde zugelassen, wenn es dem Ursprungsmedikament, das wiederum auch schon zugelassen sein muss, gleicht. Somit kann man davon ausgehen, dass die Generika von Viagra ähnliche Wirkweisen aufzeigen, wie das Original und sich ähnliche Erfolge einstellen.

    Die Präparate sind deshalb preisgünstiger erhältlich, weil das Zulassungsverfahren und der Herstellungsprozess erspart wird. Diese Kostenersparnis macht sich besonders bei der Online Diagnose bemerkbar, da hier häufig noch eine zusätzliche Rezeptgebühr anfällt. Viele Krankenkassen greifen auch standardmäßig auf Generika zurück.
    Die Erfahrung zeigt, dass Männer, die dieses Arzneimittel anwenden, eine ähnliche Zufriedenheit aufweisen, wie die Nutzer des Originalpräparates.

    Video abspielen

    Wie und wo kann man Sildenafil Heumann kaufen?

    Medikamente mit diesem Wirkstoff sind verschreibungspflichtig.

    Es ist also notwendig, sich ein Rezept von einem behandelnden Arzt ausstellen zu lassen, um ein Arzneimittel mit Sildenafil kaufen zu dürfen. Dabei können verschiedene Verfahrensweisen angewandt werden. Der Patient kann sich einer Untersuchung durch den Urologen unterziehen.

    Dieser stellt dann ein Rezept für Tabletten mit diesem Wirkstoff aus. Es ist nicht garantiert, ob der Patient exakt ein Sildenafil von Heumann erhält oder andere Tabletten mit demselben Wirkstoff.

    Das Rezept kann entweder in der Apotheke vor Ort eingelöst werden oder an eine Online-Apotheke versandt werden.

    Online Diagnose anstatt Wartezimmer

    Wer auf die persönliche Untersuchung durch einen Urologen verzichten möchte, hat zudem die Möglichkeit, eine Online Diagnose zu erhalten. Möglich ist das beispielsweise über so genannte Online Kliniken.

    Dort stellt ein Arzt eine Ferndiagnose und kann ebenfalls ein Rezept für die Behandlung von Erektionsstörungen ausstellen. Anschließend wird Sildenafil Heumann oder ein anderes Generika per Expressversand verschickt.

    Die Erfahrung von Männern zeigt, dass dieser Service sich besonders gut aufgrund des Zeitersparnis lohnt. Auch die Zahlungsmöglichkeit auf Rechnung ist für skeptische Neukunden ein großer Vorteil. 

    Vorteile einer Online Klinik:

    • Höchste Diskretion
    • Schnelle Online Diagnose (5-10 Minuten)
    • Zahlung auch auf Rechnung möglich
    • Freie Auswahl der Arzneimittel
    • Schneller Expressversand (24 Stunden)

    Inhalt teilen:

    Autor: Jens Weber
    Autor: Jens Weber

    Tätigkeit: Medizinredakteur aus Hamburg. 
    Status: Experte durch Journalismus im Bereich der Medizin & Studienanalyse.

    Aktualisiert & medizinisch überprüft am:

    Autorenprofil

    Quellen: