Sildenafil STADA & Silda

Erfahrungsberichte über Sildenafil STADA. Das Potenzmittel ist auch unter "Silda" bekannt. Der Erwerb ist auch über ein Online Rezept möglich.
  • Verschreibungspflichtig
  • Verfügbar in 25, 50 & 100 mg
  • Auch auf Online Rezept
  • Ab ca. 50 € mit Rezept & Versand
sildenafil-stada-erfahrung

Sildenafil STADA (Silda) ist neben Sildaristo und SildeHEXAL eines der bekanntesten Sildenafil Generika auf dem deutschen Markt. Es wird zur Behandlung der erektilen Dysfunktion (Impotenz) eingesetzt. Wir fassen die Erfahrungsberichte bezüglich der Wirkung & Nebenwirkungen über den Wirkstoff Sildenafil zusammen. Vorab erfolgt eine Kurzinformation zum Hersteller.

Unsere Informationen basieren auf über 254 Erfahrungsberichten über den Wirkstoff Sildenafil. 

Themen:
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was ist zum Unternehmen STADA bekannt?

    Die Stada GmbH ist Mitglied der StadaGroup Deutschland, der auch noch die Untergruppen Aliud Pharma und Stadapharm angehören. Das Unternehmen entstand 1895 aus einem Zusammenschluss von Apothekern. Fokus der Firma liegt auf der Herstellung von preiswerten Generika, zu denen auch das hier beschriebene Medikament zählt.

    Die GmbH versteht sich selbst als Unternehmen, das sich dem Erhalt der Gesundheit und gegebenenfalls der Wiederherstellung dieser verpflichtet hat. Es stellt Generika in fast allen medizinischen Bereichen her, darunter etwa Neurologie, Kardiologie, Erkältungsmedizin und viele weitere.

    „Besonderen Wert legt die Firma auf die Transparenz. Auf der Website sind Werte und alle offiziellen Meldungen des Unternehmens einsehbar. Ziel ist es, möglichst hohe Qualitätsstandards zu erhalten und sich das Vertrauen der Konsumenten zu sichern, indem eine offene Fehlerpolitik betrieben wird. „

    Stada zählt zu den bekanntesten deutschen Arzneimittelherstellern und Produzenten von Generika. Das Medikament Sildenafil STADA erhielt im Jahre 2013 seine Erstzulassung. Damit gehört Stada neben Sildaristo & Sildenafil von Ratiopharm zu eines der ersten Sildenafil Generika nach dem Pfizer das Patent über Viagra verloren hat.

    Unterschied von Sildenafil STADA & Silda

    Etwas später als „Sildenafil STADA“ wurde dann ein weiteres Sildenafil Generikum aus dem Hause STADA zugelassen. Das Präparat wurde „Silda“ genannt und unterscheidet sich eigentlich nur in der Aufmachung und der Teilbarkeit der 100 mg Tabletten.

    Denn die Sildenafil STADA Tabletten lassen sich (zumindest nicht offiziell) teilen. Die Silda Tabletten dagegen lassen sich durch eine Kreuzkerbe besonders leicht teilen und sogar vierteln. 

    silda-sildenafil-stada

    Dosierung & Packungsgrößen

    Packungsgrößen:

    • 4 Filmtabletten
    • 12 Filmtabletten
    • 24 Filmtabletten
    • 36 Filmtabletten
    • 48 Filmtabletten

    Dosierungen:

    • 20 mg *(PAH)
    • 25 mg
    • 50 mg
    • 100 mg

    Hinweis: Sildenafil STADA in 20 mg wird zur Behandlung von Lungenhochdruck (PAH) verschrieben. 

    Bestandteile von Sildenafil STADA

    Welche Bestandteile das Medikament von STADA enthält, wird hier aufgeteilt in Haupt-, Neben- und sonstige Bestandteile dargestellt:

    Hauptwirkstoff:

    • Sildenafil citrat

    Nebenwirkstoffe:

    • mikrokristalline Cellulose
    • Croscarmellose natrium
    • Lactose-1-Wasser
    • Hypromellose
    • Natriumstearylfumarat

    Sonstige Bestandteile:

    • Titandioxid
    • Ponceau 4R Aluminiumsalz
    • Indigodisulfonsäure
    • Aluminiumsalz
    • mittelkettige Triglyceride
    • Talkum
    • entölte Phospholipide aus Sojabohnen
    • Polydextrose
    • Muscovit
    • Maltodextrin
    • Hypromellose
    • Glucose-1-Wasser
    • Carmellose natrium
    • hochdisperses Siliciumdioxid

    Bewertungen von Sildenafil STADA

    Folgende Statistiken basieren auf über 254 Erfahrungsberichte über Sildenafil auf dem Bewertungsportal Sanego.de
    Die Erfahrungsberichte wurden über sämtliche Sildenafil Generika abgegeben. Dies schließt auch Sildenafil STADA & Silda mit ein. 

    Wirksamkeit:
    85%
    Verträglichkeit:
    74%
    Anwendung:
    88%
    Preis/Leistung:
    75%
    Empfehlung:
    80%
    Gesamt-Durchschnitt:
    81%

    Nebenwirkungen von Sildenafil

    Folgende Auswertung der Nebenwirkungen basiert ebenfalls auf den Erfahrungen über den Wirkstoff Sildenafil auf Sanego.de

    Kopfschmerzen:
    37%
    verstopfte Nase:
    23%
    keine Nebenwirkungen:
    22%
    Gesichtsrötung:
    13%
    Sodbrennen:
    7%
    Hitzewallungen:
    5%

    Wie wirkt Sildenafil STADA?

    Der gewünschte Effekt des hier beschriebenen Medikaments ist eine länger anhaltende Erektion. Um diese zu erreichen, muss verhindert werden, dass das Enzym, das für den Abbau der Erektion verantwortlich ist, seine Arbeit aufnimmt. Dafür gibt es sogenannte PDE-5 Hemmer zu denen neben Avanafil, Vardenafil und Tadalafil auch der Wirkstoff Sildenafil zählt.

    Wenn der Botenstoff cGMP ausgeschüttet wird, führt das dazu, dass sich die Penismuskulatur entspannt und der Schwellkörper besser durchblutet wird. Gleichzeitig wird die Blutzirkulation herabgesetzt, also die Gefäße verengt, sodass das Blut nicht so leicht aus dem Penis entweichen kann. Dies führt zu einer Erektion.

    Im Normalfall würde das Enzym PDE-5 den Botenstoff nach einer Weile zersetzen, sodass diese nachlässt. Wird ein PDE-5 Hemmer eingenommen, wird dieser Abbau verzögert. Als Folge hält die Erektion länger an. Daher kann das Medikament zur Behandlung von erektilen Dysfunktionen eingesetzt werden.

    • Wirkung: Ab etwa 30 bis 40 Minuten für bis zu 5 Stunden.
    • Hinweis: Eine Wirkung kann nur bei sexueller Stimulation eintreten. 
    Video abspielen

    Unterschiede von Sildenafil STADA zu Viagra?

    Als Generikum wird ein Arzneimittel bezeichnet, wenn es in seiner Wirkweise und Zusammensetzung einem bereits bestehenden Originalprodukt gleicht.

    In Deutschland kann ein Generikum zugelassen werden, wenn es sich maximal 20% weniger oder 25% mehr des Originalwirkstoffs enthält. Unterscheiden darf es sich maßgeblich nur in der Herstellung und der Verwendung von Hilfsstoffen.

    • Im Fall von Stada ist das Originalpräparat das Medikament "Viagra" der Firma Pfizer.

    Deren Patentrechte sind abgelaufen, sodass das Arzneimittel nachproduziert werden darf. Da Firmen dann nicht mehr den kostenintensiven Entwicklungs- und Zulassungsprozess durchlaufen müssen, können sie Generika in der Regel wesentlich günstiger anbieten als das Original.

    Die Erfahrung mit Sildenafil STADA zeigt auch, dass Anwender des Generikums eine ähnliche Zufriedenheit zeigen wie mit dem Original. Teilweise berichten Männer sogar von einer schnelleren Wirkung und geringeren Nebenwirkungen als beim Original Viagra.

    Video abspielen

    Wo kann ich Sildenafil STADA kaufen?

    Der Wirkstoff Sildenafil ist in Deutschland verschreibungspflichtig. Das bedeutet, das Patienten, die gerne die ein günstiges Sildenafil Generikum kaufen möchten, ein Rezept vom Arzt benötigen.

    Hierfür wird der Hausarzt oder Urologe sie untersuchen und auf Basis der geschilderten Symptome gegebenenfalls ein Arzneimittel mit diesem Wirkstoff aufschreiben. Das Rezept kann in einer örtlichen Apotheke abgeholt oder im Onlineversand bestellt werden.

    Welches Generikum der Verbraucher letztendlich erhält, hängt von der Vertragsbindung seiner Apotheke ab. Eventuell handelt es sich auch um ein anderes Generikum von Viagra, was sich in seiner Wirkweise aber nicht unterscheidet.

    Online Rezept für Sildenafil STADA

    Weiterhin besteht die Möglichkeit, eine Online Diagnose in Anspruch zu nehmen. Dafür muss der Patient ein Onlineportal wie beispielsweise euroClinix besuchen. Wer skeptisch ist, kann dort auch auf Rechnung bezahlen. 

    Auch hier wird nach einer Befragung ein Rezept ausgestellt. Es fallen Behandlungs- und Rezeptgebühren an, die Erfahrung zeigt aber, dass man sich dafür aber lange Wartezeiten beim Arzt spart. Außerdem sorgt die Online Klinik für eine volle Transparenz und zeigt direkt den vollen Endpreis an. Keine versteckten Kosten im Bestellvorgang.

    Eine hohe Zufriedenheit der Kunden kann über TrustPilot und anderen Bewertungsportalen eingesehen werden. 

    Vorteile einer Online Klinik:

    • Höchste Diskretion
    • Schnelle Online Diagnose (5-10 Minuten)
    • Zahlung auch auf Rechnung möglich
    • Freie Auswahl der Arzneimittel
    • Schneller Expressversand (24 Stunden)

    Inhalt teilen:

    Autor: Jens Weber
    Autor: Jens Weber

    Tätigkeit: Medizinredakteur aus Hamburg. 
    Status: Experte durch Journalismus im Bereich der Medizin & Studienanalyse.

    Aktualisiert & medizinisch überprüft am:

    Autorenprofil

    Quellen: